KALOCSA Stickerei, Ungarische Volkskunst

Schöne ungarische Stickerei

Ungarische Stickereien, Handarbeiten

Einige ungarische Stickereien präsentiert

Ungarische Stickereien, Handarbeiten

Ihre Herkunftsort ist Kalocsa und Umgebung, Szakmár, Homokmegye, Öregcsertõ. Die charakteristische Kunstgattungen von Kalocsa sind: die Kalocsaer Malerei, Stickerei und Schnitzerei. Die Motive stimmen überein. Die Stickerei begann in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu entwickeln. Der ursprüngliche traditionelle Färbungsstil war der Weiße, später kam der Schwarze, dann der Blau-Rot-Grün-Sil. Heute werden 27 (siebundzwanzig) Farben und Nuancen in der Kalocsaer Stickerei angewandt.

Stickerei aus Kalotaszeg

Sie stammt aus dem Raum zwischen den Flüssen Kalota und Kõrös. Ihre malerische Tracht machte mit Recht diese Gegend berühmt. Die ältesten Stickmuster sind die so genannten Stickmuster mit ,,Schrift". Diese Art von Stickerei war immer einfarbig. Sie kann rot, blau, schwarz und weiß sein. Die Motive wurden von der Natur inspiriert.

Matyo Stickerei

Ihre Herkunftsort ist Mezõkövesd, Szentistván, Tard. Ihr Stoff ist schwarzer Satin und weiße Leinwand. Die alte Matyo Stickerei ist rot und schwarz. Die bunte Matyo Stickerei ist rot, grün, gelb, blau, schwarz, lila und deren Nuancen. Die Matyo Stickerei ist die älteste ungarische Stickerei. Weiße Altkalocsaer Handarbeit/Mit der Hand besetzte Handarbeit/Traditionell bunte ungarische Stickerei Kalocsa ist für die kreative ungarische Stickerei berühmt. Seine Volkskunst ist von der ganzen Welt bewundert. Die ungarische Stickerei spiegelt das jahrhundertealte Ärar der ungarischen Volkskunst.

Meine Galerie

Kalocsa Stickereien (Handarbeit)   English Kalocsa Embroidery Magyar Kalocsai Hímzés   Broderie Maghiara Kalocsa
 


© 2007-2017 Kalocsa aus Stickerei